Aktuale

Aktualitete, Lajme dhe aktivitete nga Ikre Thun

Du'a (Bittgebet) und Dhikr (Gedenken) des Erhabenen Allahs in der Nacht

by:
Like Up:
Like Down:
Created:
29 qer 2024

BismiLahirrahmanirrahim

Aller Lob, alle Gottesdienste und aller Preis gebührt Allah allein, während der Frieden und der Segen Allahs auf unserem Vorbild Muhammad Mustafa seien, seiner Familie, seinen Gefährten und all jenen, die seinem Weg bis zum Tage des Gerichts folgen. Möge Allah uns von ihnen machen. Amen!

Liebe Geschwister, das Thema, an das ich zuerst mich erinnern möchte und dann InshaAllah auch euch, ist folgendes: Du'a (Bittgebet) und Dhikr (Gedenken) des Erhabenen Allahs in der Nacht.

Liebe Brüder und geehrte Schwestern, der Erhabene Allah hat aus Seiner Liebe und Barmherzigkeit uns gegenüber besondere Zeiten und Taten festgelegt, durch die wir Ihm näher kommen und Ihm noch lieber werden können, wenn wir sie ausführen. Zu diesen besonderen Zeiten und Taten, die uns dem Erhabenen Allah sehr nahe bringen, gehört das Du'a (Bittgebet) und Dhikr (Gedenken) des Erhabenen Allahs in der Nacht.

Der Prophet, Friede sei mit ihm, sagte hierzu:

إِنَّ فِي اللَّيْلِ لَسَاعَةً لَا يُوَافِقُهَا رَجُلٌ مُسْلِمٌ يَسْأَلُ اللَّهَ خَيْرًا مِنْ أَمْرِ الدُّنْيَا وَالْآخِرَةِ إِلَّا أَعْطَاهُ إِيَّاهُ وَذَلِكَ كُلَّ لَيْلَةٍ

„Wahrlich, in der Nacht gibt es einen Moment, und wenn der muslimische Diener diesen Moment mit dem Streben nach Gutem verbringt, wird Allah es ihm gewähren. Dieser Moment ist in jeder Nacht.“ (Überliefert von Muslim)

Der Hadith macht deutlich, dass das Verrichten unserer Gebete in der Nacht ein Grund für die Annahme unserer Gebete bei Allah dem Erhabenen ist.

In einem anderen Hadith sagt der Prophet, Friede sei mit ihm:

يَنْزِلُ رَبُّنَا تَبَارَكَ وَتَعَالَى كُلَّ لَيْلَةٍ إِلَى السَّمَاءِ الدُّنْيَا حِينَ يَبْقَى ثُلُثُ اللَّيْلِ الْآخِرُ فَيَقُولُ مَنْ يَدْعُونِي فَأَسْتَجِيبَ لَهُ وَمَنْ يَسْأَلُنِي فَأُعْطِيَهُ وَمَنْ يَسْتَغْفِرُنِي فَأَغْفِرَ لَهُ

„Unser Herr steigt jede Nacht im letzten Drittel der Nacht zum Himmel der Welt herab und sagt: ‚Wer ruft mich an, damit ich ihm antworte? Wer bittet mich, damit ich ihm gewähre? Und wer sucht Vergebung bei mir, damit ich ihm vergebe?’“ (Überliefert von Muslim)

Der Hadith verdeutlicht, dass der Erhabene Allah im letzten Drittel der Nacht zum Himmel der Welt herabsteigt und diejenigen Brüder und Schwestern, die in dieser Nachtzeit Allah den Erhabenen mit verschiedenen Gedenken wie La ilaha illa Allah (es gibt keinen Gott außer dem Erhabenen Allah), SubhanAllah (gepriesen sei der Erhabene Allah, frei von allen Mängeln) loben, den edlen Koran rezitieren und Ähnliches tun, zu den geliebtesten Taten bei Allah dem Erhabenen gehören.

Der Hadith lehrt uns auch, dass wenn wir beten, Allah den Erhabenen um Vergebung bitten oder Ihn um etwas bitten, besonders in dieser Nachtzeit, Allah der Erhabene diese Gebete, Bitten um Vergebung und unsere Anliegen annehmen wird.

Deshalb, liebe Brüder und geehrte Schwestern, sollten Gläubige diese Zeit mit Nachtgebeten, Gebeten und häufigem Gedenken Allahs des Erhabenen nutzen, besonders wenn wir ein besonderes Bedürfnis in unserem Leben haben. Damit Allah der Erhabene unsere Gebete erhört, sollten wir im letzten Drittel der Nacht aufstehen, Nachtgebete verrichten und Allah den Erhabenen für unsere Bedürfnisse anrufen, anstatt den ganzen Tag Menschen von unseren Bedürfnissen zu erzählen und uns bei ihnen zu beklagen. Wir sollten uns direkt an Allah den Erhabenen wenden, denn Er ist der Allmächtige, der Barmherzige, der Vergebende und der beste Geber. Die Menschen hingegen werden nur über uns sprechen, und wir werden nichts von ihnen profitieren, sondern sicherlich Verluste erleiden.

Das letzte Drittel der Nacht berechnet man, indem man den Sonnenuntergang und den Beginn des Imsak (Morgendämmerung) in drei Teile teilt. Man kann so sehen, wann das letzte Drittel der Nacht beginnt, etwa eine Stunde oder eineinhalb Stunden vor dem Imsak (Morgendämmerung).

Wir bitten Allah den Erhabenen mit Seinen schönen Namen und hohen Eigenschaften, uns, unsere Kinder und alle gläubigen Muslime zu denen zu machen, die viel beten und bitten, besonders im letzten Drittel der Nacht. Amin

Imam: Aziri Azir

Islamisches Kulturzentrum IKRE Thun

[Übersetzt von: nachhilfelehrer-plus.ch]

No comments yet...
Leave your comment
65628

Character Limit 400