Aktuale

Aktualitete, Lajme dhe aktivitete nga Ikre Thun

Nachbarn und Gäste zu respektieren, zeugt von Iman (Glaube)

by:
Like Up:
Like Down:
Created:
05 maj 2023

BismiLahirrahmanirrahim

Aller Lob, alle Gottesdienste und aller Preis gebührt Allah allein, während der Frieden und der Segen Allahs auf unserem Vorbild Muhammad Mustafa seien, seiner Familie, seinen Gefährten und all jenen, die seinem Weg bis zum Tage des Gerichts folgen. Möge Allah uns von ihnen machen. Amiin!

Liebe Geschwister, das Thema, an das ich zuerst mich erinnern möchte und dann InshaAllah auch euch, ist folgendes: Nachbarn und Gäste zu respektieren, zeugt von Iman (Glaube).

Liebe Geschwister im Glauben, die vollständige Ausübung des Glaubens erfordert bestimmte Elemente, an denen wir ständig arbeiten müssen. Dazu gehört auch, unsere Nachbarn und Gäste zu respektieren, wenn wir über nützliche Dinge sprechen.

In Bezug darauf sagte der Prophet Friede sei mit ihm:

مَنْ كَانَ يُؤْمِنُ بِاللهِ وَالْيَوْمِ الآخِرِ فَلْيَقُلْ خَيْرًا أَوْ لِيَصْمُتْ، وَمَنْ كَانَ يُؤْمِنُ بِاللهِ وَالْيَوْمِ الآخِرِ فَلْيُكْرِمْ جَارَهُ، وَمَنْ كَانَ يُؤْمِنُ بِاللهِ وَالْيَوْمِ الآخِرِ فَلْيُكْرِمْ ضَيْفَهُ

"Wer an Allah und den Tag des Gerichts glaubt, lass ihn gut reden oder schweigen! Wer an Allah und den Tag des Gerichts glaubt, soll seinen Nächsten respektieren. Wer an Allah und den Tag des Gerichts glaubt, der bewirte die Gäste ehrenvoll." (Erzählt von Bukhari und Muslim)

Der Hadith macht deutlich, dass ein Muslim, wenn er spricht, gut sprechen sollte, was sich in zwei Arten ausdrückt:

1. Ein gutes Wort an sich, wie zum Beispiel, Allah mit Lailahe ilAllah gedenken, Estagfirulla sagen, den Koran lesen, nützliches Wissen erwerben, Gutes befehlen und Schlechtes verbieten, usw.

2. Ein gutes Wort für andere, das selbst nicht unbedingt gut ist, aber durch das Sprechen andere glücklich gemacht werden, was zu Liebe und Verbindung zwischen Menschen führt und Härte und Arroganz vermeidet. Wenn Sie also keine guten Worte in sich haben, sprechen Sie etwas Gutes, um Liebe und Verbindung zwischen den Menschen zu fördern.

Schweigen ist in einigen Fällen obligatorisch, da das Sprechen von schlechten Wörtern wie haram (streng verbotene) Wörtern, Beleidigungen, Spott usw. oder Wörter, die anderen Schaden zufügen, einen Mangel an Iman (Glauben) darstellen.

Das Respektieren der Nachbarn und das Beherbergen von Gästen basieren auf den Traditionen des Landes und der Gesellschaft, in der wir leben. Wir sind verpflichtet, uns entsprechend zu verhalten, da ein solches Verhalten im Iman (Glauben) als Mangel gewertet wird.

Möge Allah uns, unsere Kinder und alle muslimischen Gläubigen zu denjenigen machen, die gut sprechen, ihre Nachbarn respektieren und Gäste wertschätzend bewirten. Amiin!

Imam: Aziri Azir

Islamisches Kulturzentrum IKRE Thun

[Übersetzt von: nachhilfelehrer-plus.ch]

No comments yet...
Leave your comment
83532

Character Limit 400