Aktuale

Aktualitete, Lajme dhe aktivitete nga Ikre Thun

Das Nachsprechen des Gebetsrufs nach dem Muezzin und das Bittgebet nach dem Gebetsruf

by:
Like Up:
Like Down:
Created:
19 pri 2024

BismiLahirrahmanirrahim

Aller Lob, alle Gottesdienste und aller Preis gebührt Allah allein, während der Frieden und der Segen Allahs auf unserem Vorbild Muhammad Mustafa seien, seiner Familie, seinen Gefährten und all jenen, die seinem Weg bis zum Tage des Gerichts folgen. Möge Allah uns von ihnen machen. Amiin!

Liebe Geschwister, das Thema, an das ich zuerst mich erinnern möchte und dann InshaAllah auch euch, ist folgendes: Das Nachsprechen des Gebetsrufs nach dem Muezzin und das Bittgebet nach dem Gebetsruf.

Liebe Brüder und geehrte Schwestern, der Gebetsruf ist einer der höchsten, grössten und bedeutungsvollsten Aufrufe auf unserer Erdoberfläche. Dieser Aufruf zum Gebet hat einen besonderen Wert vor Allah, dem Erhabenen. Insbesondere wenn der Gebetsruf ertönt, entfernt sich der Teufel so weit, dass er ihn nicht mehr hört.

Die Gläubigen, sowohl Männer als auch Frauen, die den Gebetsruf hören, sollten einige Verhaltensweisen beachten, um die Segnungen Allahs, des Erhabenen, zu erhalten, die Allah tealah durch den Gebetsruf gewährt.

Wenn der Gebetsruf ertönt, sollte jede Unterhaltung, Rede und jede andere Aktivität unterbrochen werden. Der Gebetsruf sollte aufmerksam gehört werden, und der Zuhörer sollte die Worte des Muezzins wiederholen, ausser den Worten des Muezzins: (Hajje ales-salah) "Kommt zum Gebet" und (Hajje alel-felah) "Kommt zum Heil". Anstelle dieser Worte sagt der Zuhörer: (La haule ue la kuvvete il-la bil-lah) "Es gibt keine Kraft und keine Macht ausser durch Allah." Im Allgemeinen sind wir nicht achtsam genug in diesem Verhalten, daher müssen wir uns darin verbessern und anderen dieses Verhalten beibringen.

Der Prophet Muhammad sagte:

إِذَا قَالَ الْمُؤَذِّنُ اللَّهُ أَكْبَرُ اللَّهُ أَكْبَرُ فَقَالَ أَحَدُكُمُ اللَّهُ أَكْبَرُ اللَّهُ أَكْبَرُ ثُمَّ قَالَ أَشْهَدُ أَنْ لَا إِلَهَ إِلَّا اللَّهُ قَالَ أَشْهَدُ أَنْ لَا إِلَهَ إِلَّا اللَّهُ ثُمَّ قَالَ أَشْهَدُ أَنَّ مُحَمَّدًا رَسُولُ اللَّهِ قَالَ أَشْهَدُ أَنَّ مُحَمَّدًا رَسُولُ اللَّهِ ثُمَّ قَالَ حَيَّ عَلَى الصَّلَاةِ قَالَ لَا حَوْلَ وَلَا قُوَّةَ إِلَّا بِاللَّهِ ثُمَّ قَالَ حَيَّ عَلَى الْفَلَاحِ قَالَ لَا حَوْلَ وَلَا قُوَّةَ إِلَّا بِاللَّهِ ثُمَّ قَالَ اللَّهُ أَكْبَرُ اللَّهُ أَكْبَرُ قَالَ اللَّهُ أَكْبَرُ اللَّهُ أَكْبَرُ ثُمَّ قَالَ لَا إِلَهَ إِلَّا اللَّهُ قَالَ لَا إِلَهَ إِلَّا اللَّهُ مِنْ قَلْبِهِ دَخَلَ الْجنَّةَ

"Wenn der Muezzin sagt: Allahu ekber, Allahu ekber; und einer von euch wiederholt dies, indem er sagt: Allahu ekber, Allahu ekber; (Allah ist gross, Allah ist gross).

Wenn der Muezzin sagt; Eshhedu en la ilahe il-lallah, und ihr sagt auch: Eshhedu en la ilahe il-lallah; (Ich bezeuge, dass es keinen anbetungswürdigen Gott ausser Allah gibt.)

Wenn der Muezzin sagt: Eshhedu enne Muhammeden Resulallah, und ihr sagt: Eshhedu enne Muhammeden resulullah; (Ich bezeuge, dass Muhammad der Gesandte Allahs.)

Und wenn der Muezzin sagt: Hajje ale-s-salah, und er sagt: La havle ve la kuvvete il-la bil-lah; (Kommt zum Gebet, und er sagt: Es gibt keine Kraft und keine Macht ausser durch Allah.)

Wenn der Muezzin sagt: Hajje ale-f-felah, und er sagt: La havle ve la kuvvete il-la bil-lah; (Kommt zum Erfolg, und er sagt: Es gibt keine Kraft und keine Macht ausser bei Allah.)

Wenn der Muezzin sagt: Allahu ekber, Allahu ekber, und er sagt: Allahu ekber, Allahu ekber; (Allah ist gross, Allah ist gross, und er sagt dasselbe.)

Und wenn der Muezzin sagt: La ilahe il-lallah, und er sagt: La ilahe il-lallah, dann wird das Herz aufrichtig ins Paradies eintreten." (Überliefert von Muslim)

Derjenige, der den Ezan hört, sollte nach seinem Ruf auch dieses Gebet sprechen.

Der Prophet sagt:

اللَّهُمَّ رَبَّ هَذِهِ الدَّعْوَةِ التَّامَّةِ، وَالصَّلَاةِ الْقَائِمَةِ، آتِ مُحَمَّدًا الوَسِيلَةَ وَالْفَضِيلَةَ، وَابْعَثْهُ مَقَامًا مَحمُودًا الَّذِي وَعَدْتَهُ، [إِنَّكَ لَا تُخْلِفُ الْمِيعَادَ]

"Oh Allah! O Gott dieses vollkommenen Gebetsrufes und dieser erhabenen Anbetung! Gewähre Muhammad (Allahs Segen und Frieden auf ihm) die Möglichkeit zur Fürsprache, die Ehre zur hohen Stellung und setze ihn auf die Stufe, die Du, oh Allah, versprachst." (Überliefert von Buhari)

Liebe Brüder und geehrte Schwestern, in einigen Moscheen spricht der Muezzin dieses Gebet laut aus, um die Gläubigen zu ermutigen, es zu lernen. Doch wir müssen wissen, dass dies nicht ausreicht für alle, aber jeder Muslim und jede Muslima sollte dieses Gebet auch selbst für sich erlernen und es für sich selbst in Stille sprechen.

Nach diesem Gebet sollten wir auch dieses Gebet sprechen.

Der Prophet sagt:

مَنْ قَالَ حِينَ يَسْمَعُ الْمُؤَذِّنَ أَشْهَدُ أَنْ لاَ إِلَهَ إِلاَ اللَّهُ وَحْدَهُ لاَ شَرِيكَ لَهُ وَأَنَّ مَحَمَّدًا عَبْدُهُ وَرَسُولُهُ رَضِيتً بِااللَّهِ رَبَّا وَبِمُحَمَّدٍ رَسُولاً وَبِالإِسْلاَمِ دِينً. غُفِرَ لَّهُ ذَنْبُهُ

"Wer es sagt, wenn er den Muezzin hört: (Eshhedu en la ilahe il-lallah vahdehu la sherike lehu) 'Ich bezeuge, dass es keinen Gott ausser Allah gibt, der Einzige, kein Partner hat; und (Ve enne Muhammeden abduhu ve rasuluhu) dass Muhammad sein Diener und sein Gesandter ist; und (Radijtu bil-lahi Rabben, ve bi Muhammedin resulen, ve bi-l-Islami dinen) Ich bin zufrieden mit Allah als meinem Herrn, Muhammad als meinem Gesandten und dem Islam als meiner Religion.' Dem wird seine Sünde vergeben." (Übermittelt von Muslim)

Die Überlieferung macht deutlich, dass das Aussprechen dieses Gebets ein Grund für die Vergebung der Sünden durch Allah den Erhabenen ist.

Möge Allah, der Erhabene, mit seinen schönsten Namen und vollkommenen Eigenschaften uns, unsere Kinder und alle gläubigen Muslime segnen, die dieses Verhalten während des Gebetsrufs respektieren.

Imam: Aziri Azir

Islamisches Kulturzentrum IKRE Thun

[Übersetzt von: nachhilfelehrer-plus.ch]

No comments yet...
Leave your comment
93118

Character Limit 400